Zucht und Abstammung 



Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserer Dina, ihren Welpen und ihrer Rasse; dem grossen Schweizer Sennenhund. Wenn Sie Fragen haben oder sich für einen von Dina's Welpen interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt auf.




Blume freigestellt
Blume freigestellt

Steckbrief von Dina

Name:                  Dina vom Haldenhof

Geboren:             8. Feburar 2015

Rasse:                 grosser Schweizer Sennenhund

Wideristhöhe:     64 cm

Röntgenbefunde: 16. November 2016

Hüftgelenk:         HD Grad A/A

Ellbogen:             ED Grad 0/0

Die Wesensbeurteilung wurde am 24.9.2016 durch den Kynologischen Verein Ganda Landquart durchgeführt und Dina hat ihn mit Bravour bestanden!


DinamitMythen.jpg


Dina's Würfe

Dina hat es eingangs bereits erwähnt. Den Job den sie am besten kann und am liebsten macht, ist es ein Mami zu sein. Und sie macht das grossartig. Wir sind alle sehr stolz auf sie.

Wurf B

 

Geboren am: 24. März 2019

13 Welpen (9 Hündinnen & 4 Rüden)

Für weitere Bilder vom Wurf B bitte auf das Bild klicken.

Der stolze Papa ist

Calle King form Swiss Garden.

Sein Zuhause ist in Rosshaupten/DE


Wurf A

 

Geboren am: 16. Juni 2017

11 Welpen 

Der stolze Papa heisst Benno von der Steinweid und ist in der Schweiz zu Hause.



Wissenswertes über Grosse Schweizer Sennenhunde


Wie der Name schon sagt, sind es grosse, muskulöse Tiere; Rüden haben eine Schulterhöhe von 65 - 72 cm, Hündinnen erreichen 60 - 68 cm. Sie sind trotz ihrem imposanten Erscheinungsbild sehr liebenswerte, gutmütige und treue Begleiter. Auch sind sie gute Hüter, ausgeglichen, wachsam und aufmerksam. Gewöhnlich vertragen sie sich gut mit Kindern und anderen Tieren (z.B. Katzen, Vieh etc.).

Bei Begegnungen mit Fremden oder Besuchern kündigt er diese durch kurzes Bellen an und beobachtet genau wie seine Menschen auf die Begegnung reagieren. Man kann ihn fast überall hin mitnehmen weil er sich zu benehmen weiss und nicht provozieren lässt. Er ist in den meisten Alltagssituationen sicher, ruhig und gelassen. Bedingung dafür ist eine gute Sozialisierung und konsequente Erziehung, ausserdem eine sichere Bindung an seine Menschen die ihm Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. 

Dass der Grosse Schweizer Sennenhund sehr intelligent und gelehrig ist, erleichtert zum Einen die Erziehung, zum Andern lernt er auch sehr schnell seinen Dickkopf durch zu setzen. Er braucht daher einen konsequenten, gelassenen und liebevollen Besitzer der sein ausgeprägtes Selbstbewusstsein respektiert. Um sich bestmöglich entwickeln zu können, braucht er die Nähe seiner Menschen. Er liebt es, sich den ganzen Tag im Freien aufzuhalten und am Abend zusammen mit seinen Menschen in der gemütlichen Stube zu kuscheln. Der Grosse Schweizer Sennenhund ist der perfekte Haus-, Hof- und Familienhund. Er eignet sich weder für kleine Wohnungen ohne Garten, noch für die Zwingerhaltung.

©2019 Greth & Hans Steiner-Holdener, Hof Mythen, Schwyz

empty